Rennen der Weizenfahrer

Die PASSAT gewann 3 Mal das inoffizielle Rennen der Weizenfahrer Australien/ England. Sie fuhr zu dieser Zeit unter finnischer Flagge mit Heimathafen Mariehamn auf den Alandinseln, wo heute noch die POMMERN als Museumsschiff vor Anker liegt.

Der letzte grosse Segelfrachtschiffreeder war Kapitän Gustaf Erikson, der in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts noch etwa 20 Segelschiffe in Fahrt hatte, darunter viele Flying-P-Liner wie die PASSAT...


Kapitän Gustaf Erikson an Bord des P-Liners 'PONAPE'


Flying-P-Liner 'PARMA' in schwerer See rund Kap Hoorn


Eriksons Flotte auf Mariehamn Reede [unbek. schwed. Maler]